Gemeinschaft & Ko-Kreation (Prinzip #7)

Von PYURE Crew|Dezember 19, 2018|Uncategorized

„Wenn Du schnell vorankommen willst, dann geh allein. Wenn Du weit kommen willst, dann geh mit anderen.“ – Afrikanisches Sprichwort

Unsere ganz individuellen Qualitäten sind Geschenke, die am besten zur Geltung kommen, wenn wir sie im Kontakt mit anderen Menschen zeigen und teilen.

Wir glauben, dass es unserer Welt an Gemeinschaftssinn mangelt und so ist es uns ein Anliegen, Menschen zusammen zu bringen, die Interesse daran haben, sich in Kontakt mit anderen zu erfahren und damit ihren Teil dazu beitragen, dass wieder mehr Gemeinschaften entstehen und wir uns letztendlich verbundener fühlen.

Im Kontakt mit Anderen achten wir darauf, das auszustrahlen, was wir uns für uns selber wünschen:

  • Wir üben uns in authentischer und mitfühlender Kommunikation
  • Wir kommunizieren unsere Bedürfnisse, können ein “Nein” aussprechen und ebenso ein “Nein” akzeptieren. Denn erst dadurch kann ein “Ja” entstehen.

Wir von PYURE sehen uns als Initiator*innen und Raumhalter*innen auf unseren Veranstaltungen und Workshops. Mit Lebendigkeit und unseren Energien füllen wir sie allerdings alle gemeinsam. Unsere Workshops sind nichts für Leute, die nur zuschauen oder konsumieren wollen, sie sind ko-kreative Räume, in denen wir alle gefragt sind unsere Energien und Wünsche zu bündeln und sie zu verwirklichen. Was ist dein ganz eigener Beitrag in diesem Raum? Welche Qualitäten deines Seins dürfen hier ihren Platz haben und zur Auslebung kommen? Denke daran: Dein Beitrag ist wichtiger als du denkst!

Diesen Beitrag teilen:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*