Selbstverantwortung (Prinzip #8)

Von PYURE Crew|Dezember 19, 2018|Uncategorized

Du achtest gut auf dich und deine Grenzen und übernimmst die Verantwortung für dein körperliches und seelisches Wohlergehen. Du bist verantwortlich dafür, mit wem du dich im umgibst und welche Wirkung diese Menschen somit auf dich entfalten können. Du bist verantwortlich für dein Handeln, die Erfüllung deiner Bedürfnisse, die Art deiner Gedanken, die Macht deiner Gefühle und dafür, dass andere Menschen deine Grenzen ebenso wie deine Potentiale erkennen können.

Wenn du etwas brauchst oder etwas dir nicht passt, kommuniziere es, dann können wir gemeinsam eine Lösung finden.

Diesen Beitrag teilen:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*